Jugendorchester Freiamt

Das Jugendorchester Freiamt (JOF) vereint Spass und Qualität in einem einzigartigen Orchestererlebnis – sei dabei!

Du bist zwischen 10 und 18 Jahre alt, spielst ein Streichinstrument und würdest gerne Teil eines Ensembles sein? Dann bist du hier richtig. Im JOF entdeckst du spannendes Repertoire und kannst mit anderen musikbegeisterten Kindern und Jugendlichen Orchestererfahrung unter professioneller Leitung sammeln. Jedes Jahr erarbeitet ihr zwei Konzertprogramme und geht damit auf Tournee.

Neumitglieder sind sehr herzlich willkommen. Schnupperbesuche sind jederzeit möglich. Der Einstieg ins Orchester ist jeweils bis zum Probewochenende möglich.

Anforderungen + -
  • 10- bis 18-jährig
  • Die TeilnehmerInnen verpflichten sich zur Teilnahme an allen Proben, Generalproben und Konzerten
  • Violine: 1. bis 3. Lage, alle Griffarten, die wichtigsten Stricharten
  • Viola: 1. und 3. Lage, wichtigste Stricharten
  • Cello und Kontrabass: 1. bis 4. Lage, wichtigste Stricharten
  • Es gibt kein Vorspiel. Ensembleerfahrung ist nicht erforderlich, nur Motivation.
  • Motto: Schnuppern, wagen und gewinnen! Wir integrieren alle InteressentInnen gemäss ihren Fähigkeiten.
  • Semestergebühr: CHF 120.– pro Kind, weitere Geschwister je CHF 90.–
JOFuture, der Nachwuchstipp

Die Förderplattform JOFuture bietet jungen Musiktalenten aus dem ganzen Kanton die Möglichkeit, während der Tournee als SolistIn mit dem Orchester zu konzertieren oder als KomponistIn eigene Werke vorzustellen.
Du möchtest das nächste JOFuture Talent sein? Melde dich bei Anne-Cécile Gross.

Anne-Cécile Gross Foto: Dennis Yulov

Anne-Cécile Gross, Dirigentin

Emotion, Leidenschaft und Energie zeichnen Anne-Cécile Gross aus. Die in Afrika aufgewachsene Französin leitet das JOF seit 2013. Zuvor war sie als Assistenzdirigentin in Pittsburgh tätig. Sie studierte an der ZHdK und war Stipendiatin der Carnegie Mellon University (USA). Als kreative Persönlichkeit schlägt sie innovative Projekte und unkonventionelle Programme vor. Seit dem Anfang ihrer Karriere, sei es als Cellistin, Pädagogin oder Dirigentin, setzt sie sich für die Förderung neuer Talente ein.

Anerkannt von Jugend+Musik + -

Die Dirigentin und Leiterin des Jugendorchesters Freiamt, Anne-Cécile Gross, ist anerkannte J+M Leiterin (Jugend+Musik, Bundesamt für Kultur).

Unterstützt durch Göttibatze Pro Juventute + -

Der Göttibatze von Pro Juventute Aargau unterstützt Kinder und Jugendliche, die gerne ein Instrument spielen möchten. So werden Beiträge an Musikunterricht oder Instrumentenmiete übernommen. Ebenso kann für den Besuch einer Musiklagerwoche ein Gesuch gestellt werden. Pro Juventute Aargau macht Kinder und Jugendliche, die vom Göttibatze profitieren, auf das Jugendorchester Freiamt aufmerksam und vermittelt auf Wunsch den Kontakt.

Mitglied werden

    Ja, ich möchte gerne in das Jugendorchester Freiamt eintreten (Semestergebühr: CHF 120.– pro Kind, weitere Geschwister je CHF 90.–)


    Persönliche Angaben



    Jugendliche unter 18 Jahren brauchen das Einverständnis der Eltern.

    Instrument und Erfahrung