Ort der Musik

Das Künstlerhaus Boswil ist Zentrum für klassische Musik, Ort der Begegnung, des internationalen Kulturaustauschs, der künstlerischen Auseinandersetzung und des Rückzugs.


Die private Stiftung, zu der die Alte Kirche sowie weitere Liegenschaften gehören, veranstaltet mit dem Weltklassik-Festival "Boswiler Sommer", dem Zyklus Meisterkonzerte sowie weiteren Anlässen Veranstaltungen, die sich an ein breites kulturinteressiertes Publikum richten.

Die "Boswiler Akademie" ist mit Meisterkursen, Workshops und Forumsveranstaltungen eine Plattform für musikalische Weiterbildung und Auseinandersetzung auf professionellem Niveau: Sie richtet sich vor allem an angehende und professionelle Musikerinnen und Musiker und setzt grenzüberschreitende fachliche Impulse.

Ein wichtiger Akzent liegt auf der Neuen Musik und im Bereich der musikalischen Jugendförderung: Mit dem Ensemble Boswil für Neue Musik, dem Jugend-Sinfonieorchester Aargau und dem Jugendorchester Freiamt ist das Künstlerhaus im Bereich der Orchestererziehung Träger dreier eigener Ensembles.

Die hohe künstlerische Qualität, die kreative Atmosphäre und die idyllische Landschaft beeindrucken Gäste und Besucher seit mehr als 50 Jahren, inspirieren Künstler und Musiker. Als Ort der Musik strahlt Boswil weit über die Region hinaus.

Die Räumlichkeiten und der Pensionsbetrieb (21 Zimmer mit insgesamt 43 Betten) werden für Kurse, Tagungen, Seminare sowie Konzerte, Proben, CD-Aufnahmen und Festanlässe an Private, Organisationen und Firmen vermietet. Die Hausküche ist für die Verpflegung der Gäste besorgt.

nach oben