Musikalisch-literarische Sonntagssoirée

Zu Gast am Künstlerhaus

23

August
 

Musikalisch-literarische Sonntagssoirée

Sonntag, 30. August 2020, 17.00 Uhr
Yorck Kronenberg
casalQuartett
Yorck Kronenberg Klavier und Lesung
Felix Froschhammer Violine
Rachel Rosina Späth Violine
Markus Fleck Viola
Andreas Fleck Violoncello

José Diego Coimbra (1824–1865)
Dos Estudios para Piano

Yorck Kronenberg (*1973)
«Mondariz», Roman

José Diego Coimbra (1824–1895)
Streichquartett (Uraufführung)

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Klavierkonzert d-Moll BWV 1052


Gibt es eine Verbindung zwischen Musik und Literatur? Im Falle des Romans «Mondariz» gehört Musik zum Gewebe des Textes. Die Stücke von José Diego Coimbras sind eine Wiederentdeckung der besonderen Art: Sie korrespondieren mit der Schilderung im Buch wie ein Gedanke mit seiner Ausformulierung. Neben der Uraufführung erklingt Bachs imposantes Klavierkonzert in d-moll BWV 1052.



Eintritt
CHF 35.–/15.– (Stud./Lehrl.)

kein Vorverkauf
Abendkasse: 16.30 Uhr


Bitte beachten Sie, dass der Vorverkauf für dieses Konzert nicht über das Büro des Künstlerhauses möglich ist.