Tredeschin

Kinderkonzerte Künstlerhaus

26

März
 

Tredeschin

Sonntag, 13. September 2020, 11.00 Uhr
Astrid Leutwyler, Violine
Alexander Ponet , Vibraphone und Piano
Jolanda Steiner, Erzählung und Perkussion

Ein Musikmärchen ab 4 Jahren

«Tredeschin» ist ein sehr bekanntestes Märchen aus der Schweiz. Es erzählt die Geschichte des dreizehnten Kindes einer Engadiner Familie. Man nennt den Bub Tredeschin, was so viel heisst wie «Der Dreizehnte». Tredeschin ist sehr musikalisch und als er im Schuppen einen Geigenkasten mit einer schönen Geige darin findet, möchte er unbedingt dieses Instrument spielen lernen. Doch seine Eltern haben kein Geld für den Geigenunterricht. Kurzum eignet sich Tredeschin das Geigenspiel selber an und er ist sehr begabt.
Eines Tages will Tredeschin als Musikant in die weite Welt hinaus ziehen. Er packt seine Geige ein, verabschiedet sich und macht sich auf den Weg in Richtung Frankreich. Was wird er wohl alles erleben? Lasst euch überraschen!
Dieses wunderbare, humorvolle wie auch spannende Musikmärchen geeignet sich für Kinder ab 4 Jahren.



Kinder bis 12 Jahre CHF 5.–; Jugendliche, Lehrlinge, Studenten CHF 10.– Erwachsene CHF 25.–, Familienkarte CHF 50.– (beide Eltern/Grosseltern und alle Kinder bis 12 Jahre)

Tageskasse: 10.30 Uhr
ticket@kuenstlerhausboswil.ch
056 666 12 85 (Mo, Di, Do, Fr: 9.00–11.00 Uhr)