Tiefenrausch

Zu Gast am Künstlerhaus

11

August
 

Tiefenrausch

Samstag, 26. September 2020, 19.30 Uhr
Junge Zürcher Harmoniker
Trio tacchi alti Solisten
Jonas Bürgin Leitung

Laszlo Weiner (1916–1944)
Tripelkonzert für Flöte, Harfe, Viola und Streichorchester

Gustav Mahler (1860–1911)
Adagietto aus der Sinfonie Nr. 5

Martin Wettstein (*1970)
Tiefenrausch, Trippelkonzert für Flöte, Harfe, Viola und Streicher

Béla Bartók (1881–1945)
Divertimento für Streichorchester


Mit dem Programm Tiefenrausch tauchen das Trio tacchi alti und die Jungen Zürcher Harmoniker in einzigartige Klangwelten ein. Die Schönheit unwirklicher Momente und die tragische Zerbrechlichkeit des Lebens zieht sich als roter Faden durch die Werke der vier Komponisten. Wettsteins Tripelkonzert erlebt in Boswil ausserdem seine Welturaufführung.



Eintritt
CHF 40.–/15.– (Gönner, Stud./Lehrl.)/10.– (Kinder bis 16 Jahre)

Vorverkauf: www.zuercherharmoniker.ch oder www.tacchialti.ch
Abendkasse: 18.30 Uhr
Die Plätze sind nicht nummeriert. Aktuelle Informationen zu den Schutzmassnahmen bezüglich der COVID-19-Pandemie finden Sie auf den Websites der Veranstalter Neue Zürcher Harmoniker und Trio tacchi alti.

Bitte beachten Sie, dass der Vorverkauf für dieses Konzert nicht über das Büro des Künstlerhauses möglich ist.