Ian Bostridge & Julius Drake

Boswiler Meisterkonzert

26

November
 

Meisterkonzert VI
Ian Bostridge & Julius Drake

Sonntag, 19. September, 17.00 Uhr
Ian Bostridge, Tenor
Julius Drake , Klavier

Friedrich Theodor Fröhlich (1803–1836)
Liedzyklus «Johannes und Esther» (Erstaufführung)

Boswil im Gespräch, 16.00 Uhr
Sibylle Ehrismann im Gespräch mit Julius Drake



Der Aargau hat über die Jahrhunderte hinweg viele Komponisten-Persönlichkeiten herausgebracht. Im 19. Jahrhundert war es aber vor allem einer: Friedrich Theodor Fröhlich. In Brugg aufgewachsen zog es ihn bald weg nach Berlin, wo er Felix Mendelssohn und vielen anderen begegnete. Dann aber kam er zurück, heiratete, bekam Kinder und komponierte wie ein Besessener. In seinem kurzen Leben, dem er im Alter von 33 Jahren mit einem Sprung in die Aare ein Ende setzte, komponierte er mehr als 700 Werke. Und jetzt kommen die beiden britischen Ausnahmekünstler Ian Bostridge und Julius Drake ins Spiel. Sie nämlich haben sich begeistern lassen, diesem Aargauischen Romantiker einen Liederabend zu widmen. Und haben dafür mit dem Liedzyklus «Johannes und Esther» eine richtige Perle aus Friedrich Theodor Fröhlichs Schaffen ausgewählt. Dafür schalten wir liebend gerne unsere Scheinwerfer ein und bieten ihnen allen die gebührende Plattform: den beiden Briten und dem Aargauer.


Es gilt das aktuelle Schutzkonzept. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

.

Eintritt: CHF 80.–/65.–/50.–
(Stud./Lehrl.: CHF 25.–; Kinder unter dreizehn Jahre: frei)

ticket@kuenstlerhausboswil.ch oder
056 666 20 66 (Mo, Di, Do, Fr: 9.00–11.00 Uhr)
Abendkasse: 16.30 Uhr

Nach dem Konzert ab 19.15 Uhr: Dreigangmenü, CHF 55.–,
serviert im Restaurant Hirschen, Bünzen:

  • Gebratenen Riesencrevetten auf grilliertem Gemüse
  • Schweizer Pouletbrust an Pfirsich-Pfeffersauce mit Tagliolini und Gemüse
  • Dessert von der Platte
    Vegetarisches Menü:

  • Antipasti mit grilliertem Gemüse, Oliven und italienischer Käse
  • Getreideschnitzel an Pfirsich-Pfeffersauce mit Tagliolini und Gemüse
  • Dessert von der Platte

Die Platzzahl ist beschränkt, eine separate Reservation ist unerlässlich.

Achtung das Essen wird im Restaurant Hirschen in Bünzen serviert.