Asya Fateyeva / Lautten Compagney

Boswiler Meisterkonzert

25

Oktober
 

Meisterkonzert VIII
Asya Fateyeva
Lautten Compagney

Sonntag, 26. November 2023, 17.00 Uhr
Asya Fateyeva, Saxophon
lautten compagney Berlin


Time Travel

Musik von
Henry Purcell
aus «The Fairy Queen», «Timon of Athens» u. a.

The Beatles
aus «White Album, «Abbey Road»,
«Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band» u. a.

Zwar mögen zwischen den Lebzeiten Henry Purcells und der Beatles einige hundert Jahre liegen, jedoch verbindet ihre Musik einige Gemeinsamkeiten. Denn sowohl der Barockkomponist als auch die Band um McCartney, Lennon und Co. zählen zu den einflussreichsten musikalischen Akteur:innen ihrer Zeit und bescherten England und dem Rest der Welt eine Vielzahl an berühmten Melodien. Henry Purcell war unbestrittener König der Populärmusik des 17. Jahrhunderts; nicht umsonst erhielt er den Spitznamen «Orpheus Britannicus» und wurde am Hof und in der breiten Bevölkerung gleichermassen verehrt. Die Beatles erfreuten sich einer ähnlichen Beliebtheit und wurden 1965 als erste Popmusiker vom britischen Königshaus zu «Members of the British Empire» geadelt.

Asya Fateyeva ist eine gänzlich unkonventionelle Erscheinung in der eher von Männern dominierten Zunft der Saxophonist:innen. Ihr Klang wird als poetisch, traumhaft warm und singend beschrieben. Am erstaunlichsten ist sicher ihre aussergewöhnliche Fähigkeit das Saxophon als klassisches Instrument zu behandeln, dass neben anderen Instrumenten wie Klarinette, Oboe oder Flöte nicht nur besteht, sondern eine unverzichtbare Farbe hinzufügt.

Boswiler Künstlergespräch 16.00 Uhr
moderiert von Irene Näf-Kuhn
Pianistin und Stiftungsrätin am Künstlerhaus Boswil




Eintritt: CHF 90.–/70.–/50.–
(Stud./Lernende: Preisreduktion von CHF 30.– pro Ticket; Kinder unter dreizehn Jahren: frei; Mitglieder Förderverein: Preisreduktion von CHF 5.– pro Ticket)

ticket@kuenstlerhausboswil.ch oder
056 666 20 66 (Mo, Di, Do, Fr: 9.00–11.00 Uhr)
Abendkasse: 15.30 Uhr

Nach dem Konzert kocht Natascha Brunold für Sie im Gästehaus.

  • I. Pastinaken-Suppe
  • II. a) Gefüllte Rinderrouladen mit Kartoffeltaler an Kräutersauce
  • II. b) Kartoffeltaler an Kräutersauce mit Gemüsebeilage
  • III. Orangen-Dattelsalat mit Rahmhaube

Die Platzzahl ist beschränkt, eine separate Reservation ist unerlässlich.