Die letzte Rose

Boswiler Sommer

07

April
Konzertreihe
 

Die letzte Rose

Freitag, 2. Juli, 19.30 Uhr
White Raven
Kate Dineen, Sopran
Robert M. Getchell, Tenor
Mathias Spoerry, Bariton

Benjamin Schmid, Violine
Andreas Fleck, Violoncello
Ariane Haering, Klavier

Frank Martin (1890–1947)
Trio sur des mélodies populaires irlandaises

Ludwig van Beethoven (1770–1827)
Schottische und Irische Lieder op. 108
für Stimmen, Violine, Cello und Klavier:Womankind – The dream – What shall I do to show her how much I love her – Faithful Jonnie – The farewell song – Come, fill, fill

White Raven
«The Last Rose of Summer»

Lieder aus Irland

Geschenk-Konzert 18.30 auf dem Festgelände (nur mit gültigem Konzertticket)

Der Boswiler Sommer geht seinem Finale entgegen, und welche schöne Analogie: Eine letzte stehende Rose duftet und blüht unverdrossen. Die uralte irische Melodie unterlegt die Texte von Thomas Moore um 1800. Hier, wie in allen Werken dieses Programmes, kommen die Welten überlieferter Musik und die Einverleibung (im besten Sinne) späterer Text- und Tonschöpfer glückvoll zusammen. Die Volksmusik zieht sich wie ein Faden durch das ganze Festival, das seit jeher offen ist, die (oft künstlichen) Genre-Grenzen zu überschreiten. Der Boswiler Sommer bringt zusammen was zusammengehört, weil das eine das andere inspiriert und nicht selten ermöglicht. Das Füllhorn irischer Musik sprach auch den Schweizer Komponisten Martin an und er schrieb ein höchst lustvolles, unbeschwert tänzerisches und schwelgerisches Klaviertrio.

Aktuell gilt ein striktes Platzkontingent. Sollte dieses durch den Bundesrat gelockert werden, werden mehr Plätze zur Verfügung stehen.
Sollte keine Buchung mehr möglich sein nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Wir setzen Sie gerne auf eine Warteliste Telefon 056 666 20 66 (Mo, Di, Do, Fr: 9.00–11.00 Uhr) oder ticket@kuenstlerhausboswil.ch


Eintritt: CHF 65.–/50.–/40.–
(Stud./Lehrl.: CHF 25.–; Kinder unter dreizehn Jahre: frei)

ticket@kuenstlerhausboswil.ch oder
056 666 20 66 (Mo, Di, Do, Fr: 9.00–11.00 Uhr)
Abendkasse: 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn

Picknick-Box mit sieben frischen Inhalten: CHF 45.–,
Die Kreationen von Katharina Galizia sind wahre Schatzkistchen, die darauf warten entdeckt und genossen zu werden. Jeder Tag steht unter einem anderen Motto.
Zusätzlich können warme Speisen direkt vor Ort bezogen werden. Genauso wie die feinen Süssigkeiten aus der Boswiler Hausküche von Sandra Hasler.
Holen Sie sich Ihre Picknickbox im Gourmetzelt ab und machen Sie es sich auf dem Festivalgelände gemütlich.

Für die Vorbestellung der Boxen mit sieben frischen Inhalten präsentiert in Gläsern, sind wir Ihnen dankbar.

.


Festpicknick mit Fleisch

Vichyssoise
Quiche: Ziegenfrischkäse, Pfefferminze, Datteltomaten
Geflügelleberterrine, Brioche
Bunter Salat
Mousse: Rauchforellen
Gegrillte Bundkarotten, Schnittlauchmayonnaise
Crostini: Roastbeef, Rettich


Festpicknick vegetarisch

Vichyssoise
Quiche: Ziegenfrischkäse, Pfefferminze, Datteltomaten
Gemüseterrine, Brioche
Bunter Salat
Mousse: Steinpilz
Gegrillte Bundkarotten, Schnittlauchmayonnaise
Crostini, Feigen, Käse


Warme Speisen direkt vor Ort

Fleisch: Zitronenpoulet, Bohnen, Ofentomaten, Kräuterreis
Vegetarisch: Tomaten mit Quark-Käsefüllung, Bohnen, Kräuterreis, Balsamicolinsen


Süsse Köstllichkeiten direkt vor Ort


White Raven