Fiddler on the Roof

Fiddler on the Roof

Fiddler on the Roof

Jugendorchester Freiamt JOF
David Schnee,
Viola
Anne-Cécile Gross,
Leitung

 

 

 

 

 

Fiddler on the Roof

Im November geht das Jugendorchester Freiamt auf eine Entdeckungsreise in die Welt der jiddischen Kultur zwischen Fantasie, Spiritualität und Tradition.
Erster Halt: Anatevka. Das Broadway Musical «Fiddler on the Roof» beschreibt den Alltag des einfachen osteuropäischen jüdischen Volks vor der Shoah. Danach macht der vielseitige Bratschist David Schnee mit dem «Andante e Rondo Ungarese» von Carl Maria von Weber einen kleinen Umweg zu den ungarischen Roma und führt uns anschliessend in die Synagoge, am wichtigsten Tag des religiösen jüdischen Kalenders. Zu Beginn des Versöhnungsfestes, Jom Kippur, wird das Kol Nidre-Gebet gesprochen und vom Kantor gesungen. Die Melodie hat Max Bruch auskomponiert und dabei dieses Symbol des jüdischen spirituellen Lebens in die Musikgeschichte eingeführt. Wo die Reise angefangen hat, geht sie auch zu Ende: Im Shtetl. Das JOF wird zum Schluss ein Klezmer-Musik-Bouquet interpretieren.

Programm:
Jerry Bock (1928–2010):
Fiddler on the Roof, Suite
Bearbeitung J. Van der Goot/AC. Gross
Carl Maria von Weber (1786–1826):
Andante e Rondo Ungarese op. 35
Bearbeitung M. Rot für Viola und Orchester
Max Bruch (1838–1920):
Kol Nidrei op. 47
Bearbeitung V. Fritsche für Viola und Orchester
Traditionell:
Klezmer Musik

Konzertdaten
Freitag 21. November 2014 19:30 Uhr Gasthaus Einhorn, Sins
Samstag 22. November 2014 19:30 Uhr Katholische Kirche Hägglingen
Sonntag 23. November 2014 17:00 Uhr Alte Kirche Boswil

Eintritt frei – Kollekte

Das Künstlerhaus Boswil dankt dem Hauptsponsor des Jugendorchesters Freiamt, Feldmann Immobilien Muri, der Josef Müller Stiftung Muri sowie den „Eltern und Freunden des Jugendorchesters Freiamt“ herzlich für die Unterstützung.

 

VON ELTERN UND FREUNDEN UNTERSTÜTZT
Das Jugendorchester Freiamt wurde 1997 von privaten Kreisen gegründet und wird von der Stiftung Künstlerhaus Boswil getragen. Es ist das regionale klassische Jugendorchester der Bezirke Muri und Bremgarten. Der Verein „Eltern und Freunde des Jugendorchesters Freiamt“ unterstützt das JOF bei seinen vielfältigen Aktivitäten. 

David Schnee, Viola

David Schnee ist freiberuflicher Bratschist und verfolgt als äusserst vielseitiger Musiker Projekte, von Klassik über Jazz, Pop und zeitgenössischer Musik. Er ist Mitglied des Kaleidoscope String Quartet, welches sich mit Eigenkompositionen in musikalischen Zwischenbereichen bewegt.
Als gefragter Studiomusiker hat er bereits für eine Vielzahl von Schweizer und Internationalen Spiel- und Dokumentarfilmen, sowie für zahlreiche der bekanntesten Schweizer Bands Musik eingespielt. 2013 gründete er das Ensemble Cinéphonique, welches sich auf Studio-Aufnahmen spezialisiert hat.
Er war er Gründungsmitglied und während 8 Jahren Bratschist des Galatea-Quartett Zürich. Mit diesem war er Preisträger mehrerer internationaler Wettbewerbe und verfolgte eine rege Konzerttätigkeit mit Tourneen in Europa, Asien, Nord- und Südamerika. Die bei Sony erschienene CD Landscapes mit Musik von Ernest Bloch erhielt zudem 2012 eine ECHO-Klassik-Auszeichnung.
Mit dem Auslandatelier-Stipendium des Popkredit Zürich lebte und arbeitete er 2013 während 5 Monaten in Berlin. Ausserdem organisierte er 2014 bereits zum dritten Mal das Bandraum-Festival Soundabout in Zürich.
 

 

nach oben