Jugendorchester Freiamt (JOF)

FARBIGE KLÄNGE MIT DEM JOF

 Das Jugendorchester Freiamt präsentiert in diesem Frühjahr Konzerte mit einer Solistin aus den eigenen Reihen: Die junge Villmergerin Rebecca Thomann wird Vivaldis Geigenkonzert «La Cetra» spielen.
Dazu passend erklingt die Streichersonate des spätbarocken Komponisten dall’Abaco, eine wundervolle Trouvaille aus dem grossen Fundus unbekannter Musik. Mozarts Sinfonie für Streicher in D-Dur eröffnet das Programm in festlich-klassischer Weise; ein sehr dankbares Werk des grossen Meisters für ein junges Streichorchester. Zum Ausklang kommen Ottorini Respighis hochromantische Bearbeitungen Alter Tänze, die «Antiche Danze» zur Aufführung, eine emotionale Spiegelung barocker Musik im Zeitgeist von 1900.
Ein breit gefächertes Programm mit vielen Farben und inneren Zusammenhängen, in welchem auch das Kleine JOF, wie bereits gewohnt, drei kleine Stücke präsentiert, diesmalaus Irland.
Besonders eingeladen zu den Konzerten sind junge Streicherinnen und Streicher, die sich für ein Mitspielen im Herbst interessieren.

nach oben