Amor, Amor

Amor, Amor

Amor, Amor

Jugendorchester Freiamt JOF
Lou Hägi, Klavier
Anne-Cécile Gross,
Leitung

Die Premiere von JOFuture, dem neuen Podium für junge, hochtalentierte InstrumentalistInnen und KomponistInnen, geschieht im Zeichen der Liebe.
Im Ballett von Jean-Baptiste Lully «Le Triomphe de l’Amour» zu Ehren der Hochzeit des Thronfolgers Louis XIV obsiegt die Liebe. Ein Jahrhundert später, überschattet vom Tod Johann Christian Bachs, drückt Mozart in seinem Klavierkonzert in A-Dur die Leiden seines eigenen Herzen aus. Besonders spürbar ist dies im Andante, wo er einen Teil der Ouvertüre der Oper «La calamità dei Cuori» des verstorbenen Komponisten zitiert. Und schliesslich, könnte man sich eine Liebeserklärung poetischer vorstellen als mit einer Serenade? 

Das Jugendorchester Freiamt präsentiert junge hochtalentierte SolistInnen - JOFuture
Lou Hägi spielt im Rahmen von JOFuture, des Podiums für junge Instrumentalisten und Komponisten

Jean-Baptiste Lully (1632-1687): 
Aus der Ballet-Suite „Le Triomphe de L'Amour“ (1681)
Ouverture
Entrée d'Apollon
Air pour les Amours
Entrée de Mars et des Amours


Wolfgang-Amadé Mozart (1756-1791): 
Konzert für Klavier und Orchester (1782) Nr.121 A-Dur KV 414 
1. Allegro
2. Andante*
3. Rondeau
Lou Hägi, Klavier

Oscar Straus (1870-1954):
Serenade für Streichorchester (1905) g-Moll op. 35
Allegro commodo 
Scherzino
Andantino
Walzer
Alla Marcia (Finale)

 *zitiert das Andante der Ouvertüre der Oper „La Calamità de’ cuori“ von Johann Christian Bach

Konzertdaten
Freitag 12. Juni 2015 19:30 Künstlerhaus Boswil, Alte Kirche, 
Samstag 13. Juni 2015 19:30 Uhr Kistenfabrik, Merenschwand
Sonntag 14. Juni 2015 17:00 Uhr Reusspark, grosser Saal, Niederwil

Solist Lou Hägi 

Lou Hägi ist 2002 geboren, wird in diesem Jahr 13 Jahre alt:
Der junge Pianist hat zwei Schwestern und besucht die Bezirksschule in Muri AG. Seine Begeisterung für das Klavierspiel lässt sich leicht an seinem musikalischen Lebenslauf ablesen: Von 2005 bis 2007 probierte und spielte er selbständig  auf dem Klavier. Von 2007 bis 2012 erhielt er Unterricht von Katharina Burg an der Musikschule Muri. Seit 2013 erhält er Einzelunterricht und ein Coaching von Madlina Slav von Slav International Arts Management, Zürich. Seit 2013 auch Einzelunterricht in Musiktheorie und ein Coaching von Alexander Sherbakov an der Musikschule Muri. 

AUSZEICHNUNGEN/DIPLOME
2014 Zertifikat, Piano intensive workshop, Bischofszell
2014 mCheck 4 Zertifikat, Verband Aargauischer Musikschulen, Muri
2013 mCheck 2 Zertifikat, Verband Aargauischer Musikschulen, Muri
2013 Zertifikat, Piano master class Laudinella, St. Moritz


WETTBEWERBE
2014 Kantonaler Aargauer Musikwettbewerb, in der Kat II (bis 13 Jh.)
Rang: Sieger in der Kategorie II, Punkte‐Resultat: 2. Preis
2013 Musikwettbewerb Laupersdorf, in der Kat. I (bis 11 Jh.)
Rang: 1. Platz


REPERTOIRE (AUSZUG)
Neu am Einspielen: Frédéric Chopin
«Black keys» 12 Études Nr.5 Ges-Dur op.10 
Ludwig van Beethoven
Bagatelle Nr.1 Es‐Dur op.33
Wolfgang Amadeus Mozart
Piano Concert Nr.12 A‐Dur KV 414
Frédéric Chopin
Polonaise Nr.1  cis-Moll op.26
Waltz  a‐Moll B 150, KK 1238‐1239, posth.
Robert Schumann
Träumerei (aus Kinderszenen) Nr.7 op.15 
Phantasietanz Nr.5 op.124 
Ludwig van Beethoven
Grande sonate pathétique Nr.8 c‐Moll op.13 
Joseph Haydn
Piano Concerto Nr.1 D‐Dur Hob. XVIII/11
Sonata Hob. XVI:8
Johann Sebastian Bach
Sinfonia Nr.6  E‐Dur BWV 792
Prelude c‐Moll BWV 999

FREIZEITBESCHÄFTIGUNGEN
Klavierspielen, Musik hören, lesen, klettern, Ski‐ und BMX‐fahren
klassische Konzerte besuchen, draussen in der Natur sein

Das Künstlerhaus Boswil dankt dem Hauptsponsor des Jugendorchesters Freiamt, Feldmann Immobilien Muri, der Josef Müller Stiftung Muri sowie den „Eltern und Freunden des Jugendorchesters Freiamt“ herzlich für die Unterstützung.

 

VON ELTERN UND FREUNDEN UNTERSTÜTZT
Das Jugendorchester Freiamt wurde 1997 von privaten Kreisen gegründet und wird von der Stiftung Künstlerhaus Boswil getragen. Es ist das regionale klassische Jugendorchester der Bezirke Muri und Bremgarten. Der Verein „Eltern und Freunde des Jugendorchesters Freiamt“ unterstützt das JOF bei seinen vielfältigen Aktivitäten.  

nach oben