Meisterkurs Komposition Isabel Mundry 2017/18

What’s Now? -
Zeitliche Horizonte des künstlerischen Augenblicks
2017/18 In Kooperation mit:
ZHDK Zürcher Hochschule der Künste

English Flyer: pdf


WO: Künstlerhaus Boswil, Aargau, Switzerland

WANN: 2. - 7. September 2017 UND 22. - 27. Januar 2018
              Phase 1: Es ist möglich, ab 1. September nachmittags anzureisen und am 8. September nach dem                       Frühstück abzureisen.

WAS: Meisterkurs Komposition
            es besteht die Möglichkeit mir der Software
            POLYTEMPO NETWORK zu arbeiten
            http://polytempo.zhdk.ch/
           

WER: Isabel Mundry
            Philippe Kocher
            Felix Baumann
            Dirigent: Peter Tilling

FÜR: KomponistInnen in der Phase nach dem Studium
           und Masterstudierende

WICHTIG: Zwischen der ersten und zweiten Phase komponiert jedeR TeilnehmerIn ein Stück von maximal 10 Minuten, das am Ende der zweiten Phase aufgeführt wird.

 

Teilnahmegebühr:
CHF 650.- 
beinhalten: Unterricht, Material, Unterkunft (im DZ), Vollpension, Feldenkrais
Einschreibegebühr: Die eingeladenen TeilnehmerInnen zahlen bei Anmeldung eine Einschreibegebühr von CHF 200.- ; diese sind nicht rückerstattbar.


Planung und Ausführung:
Künstlerhaus Boswil
Stefanie Braun, Michael Schneider

2017/18 In Kooperation mit:
ZHDK Zürcher Hochschule der Künste


Beschrieb:
In Zusammenarbeit mit jeweils einer der Schweizer Musikhochschulen schreibt das Künstlerhaus Boswil (KHB) einen Meisterkurses Komposition in zwei Phasen innerhalb eines akademischen Jahres aus.
Die MeisterkursteilnehmerInnen haben die Möglichkeit einer Zusammenarbeit mit dem/für das Ensemble Boswil für zeitgenössische Musik (EBos) und international renommierten Künstlern.

Inhalt des Kurses ist eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema des Meisterkurses in Workshops, Seminaren, Abendgesprächen und Einzelstunden. Die musikalische Leitung des Ensembles hat ein in zeitgenössischer klassischer Musik versierter Dirigent.
Für die 2. Phase komponiert jedeR TeilnehmerIn ein Stück, welches durch das EBos öffentlich aufgeführt wird.

Unterrichtssprachen: Deutsch und Englisch

Bewerbungsfrist 1. Mai 2017
Eine Kommission der ZHDK und des Künstlerhauses Boswil trifft eine Auswahl, wer zu dem Meisterkurs eingeladen wird. Die TeilnehmerInnen werden zeitnah über Ihre Teilnahme informiert.

Online Bewerbung mit folgende Unterlagen:

- Lebenslauf mit Foto
- Arbeitsproben: 2 Partituren, zu diesen 2 Stücken, falls vorhanden, einen Link   zu im Internet veröffentlichtem Material.

Senden online an: office at kuenstlerhausboswil.ch

Projektleiterin JSAG/EBos/ Special Projects
Künstlerhaus Boswil
Flurstrasse 21
5623 Boswil

nach oben