Boswiler Orchesterakademie für Amateurmusiker 2019

Boswiler Orchesterakademie für Amateurmusiker 2019


Spannendes Repertoire,
               wertvolle Körperarbeit,
                                     generationenübergreifendes Musizieren


Anne-Cécile Gross, 
Dirigentin
Alex Cattaneo, Klavier
Johanna Gutzwiller, Irene Spirgi-Gantert: Musikphysiologie



Henri Duparc (1848–1933)
Aux étoiles

Camille Saint-Saëns (1835–1921)
Klavierkonzert Nr. 2

Charles Gounod (1818–1893)
Sinfonie Nr. 1

 

 

Die Boswiler Orchesterakademie spricht begeisterte Amateurmusikerinnen und -musiker an, die Lust haben auf besondere Repertoireentdeckungen der Orchesterliteratur. Sie verbindet selten gespielte Werke mit unterstützender, musikphysiologischer Arbeit am Instrument. Erwünscht ist eine generationenübergreifende Altersstruktur der Teilnehmenden. Auf dem Programm stehen französisch-wagnerische Werke des 19. Jahrhunderts.

Kursort und Kursdaten:
Künstlerhaus Boswil, Montag, 30. September bis Sonntag, 6. Oktober 2019

Konzerte:
Samstag, 5. Oktober 2019, 19.30 Uhr, Alte Kirche Boswil,
Sonntag, 6. Oktober 2019, 17.00 Uhr, Trafo, Baden
Mit der Unterstützung des Lions Clubs Region Baden

Zielgruppe:
Aktive und versierte Amateurmusikerinnen und -musiker

Besetzung:
Streicher, Holz- und Blechbläser, Timpani

Kursinhalt:
Tägliche Orchesterproben und musikphysiologische Lektionen im Einzel- und
Gruppenunterricht, Registerproben unter professioneller Leitung, Konzertauftritte

Kurskosten:
CHF 540.– ohne Unterkunft und Verpflegung
CHF 810.– inkl. Mittag- und Abendessen im Künstlerhaus Boswil
CHF 1080.– inkl. Vollpension und Übernachtung (DZ) im Künstlerhaus Boswil (Kurskosten jeweils inkl. CHF 200.– nicht rückerstattbarer Einschreibegebühr)
Bei der Suche nach einer passenden Unterkunft in der Umgebung sind wir gerne behilflich.

Mitgliederrabatt EOV:
Der Eidgenössische Orchesterverband (EOV) gewährt Teilnehmenden aus
Mitgliedorchestern 10% Rabatt.

Anmeldeschluss:
1. Juni 2019

Weitere Informationen und Anmeldung:
Künstlerhaus Boswil, Flurstrasse 21, 5623 Boswil,
Projektbetreuung: Magdalena Reisser-Dür, Mail, Telefon 077 418 28 39

nach oben