Teilen Sie unsere Begeisterung!

Kanton, Gemeinde, Private und Stiftungen haben die geplante  Sanierung und Modernisierung des Sigristenhauses (Haus der Musik) bereits nachhaltig unterstützt.

Wir bitten auch Sie um Ihre Mithilfe: Unterstützen Sie den Bau-Traum des Künstlerhauses für die nachhaltige Musikarbeit ideell und mit einer Spende an das Liegenschaftsprojekt. 

Erzählen Sie unseren Traum weiter, teilen Sie unsere Begeisterung und verfolgen Sie die Baufortschritte.

Spenden zugunsten des Künstlerhauses sind bei den Steuern abzugsberechtigt.


Stiftung Künstlerhaus Boswil
Liegenschaftsprojekt
5623 Boswil

IBAN: CH25 0900 0000 6138 7486 6 

Möchten Sie sich tiefer mit dem Bauvorhaben beschäftigen? Haben Sie weitere Fragen? 
Geschäftsführer Michael Schneider gibt Ihnen gern Auskunft.

Unser Patronatskomitee

Unser Patronatskomitee

Unser Projekt wird vom einem Patronatskomitee mit folgenden Persönlichkeiten getragen:
 


• Christine Egerszegi, ehem. Ständerätin Kanton Aargau
• Pascale Bruderer, Ständerätin Kanton Aargau
• Peter Wertli, ehem. Regierungsrat Kanton Aargau
• Josef Bürge, ehem. Grossrat, ehem. Stadtpräsident Baden
• Michael Weber, Gemeindeammann Boswil

02.9.

Kinderkonzerte Künstlerhaus

Der kleine Prinz

  • Alte Kirche, Künstlerhaus Boswil
  • Abendkasse ab 10.30 Uhr, Eintritt: Kinder bis 12 Jahre CHF 5.-/Erw. CHF 25.-/Familienkarte CHF 50.- (beide Eltern und alle Kinder bis zwölf Jahre)

Kinderkonzerte Künstlerhaus

Der kleine Prinz

Siggenthaler Jugendchor
Guido Arnet, Corinne Suter, Matthias Vögeli, Violine
Emma-Valentina Graf, Cello
Barbara Dehm, Oboe
Thomas Zimmermann, Horn
Luca Borioli, Glockenspiel
Rahel Sohn, Klavier
Trix Lehr, Regie
Margret Sohn, Leitung

Der kleine Prinz
Musiktheater von Basti Bund (Musik) und Michael Sommer (Libretto) nach dem Klassiker von Antoine de Saint-Exupéry.

Fast fünfzig Kinder und Jugendliche wirken beim Projekt mit. Der junge deutsche Komponist Basti Bund hat in Zusammenarbeit mit dem Librettisten Michael Sommer aus dem Klassiker von Antoine de Saint-Exupéry ein berührendes Musiktheater geschaffen, das Kinder und Erwachsene gleichsam anspricht. Einige Kinder verwandeln sich zeitweise in Darstellende der Geschichte und erwecken die einzelnen Szenen auf Schweizerdeutsch zum Leben.

Die musikalische Leitung hat Margret Sohn, die den Chor vor 30 Jahren gegründet hat. Trix Lehr ist verantwortlich für die Inszenierung. Fast alle Musiktheaterprojekte des Jugendchors haben die Dirigentin und die Theaterpädagogin gemeinsam erarbeitet.

 

  • http://www.kuenstlerhausboswil.ch/ort-der-musik/Zukunft/Opferstock
  • 67569553-a9a6-4a2d-add2-b8b30ca0e5ec
  • Alte Kirche, Künstlerhaus Boswil
  • 20180716T200457
  • 20180902T110031
  • 20180902T140031
  • Kinderkonzerte Künstlerhaus: Der kleine Prinz
nach oben